Skip to main content

Alfa Goboof Vaporizer

(4.5 / 5 bei 15 Stimmen)
Hersteller
Auto Shut-Off
Kräuter
Öle
Aufwärmdauer< 1Minute(n)
Temperatur190 - 220°C

Dampfqualität:
(8/10)
Temperaturtreue:
(8/10)
Verarbeitung:
(7/10)
Preis / Leistung:
(10/10)

Alfa Goboof gesellt sich fröhlich zu den Besten

Klein und handlich sieht er aus, geradezu schnuckelig, wenn da nicht die schwarze Farbe wäre, die ihn dann doch erwachsen macht. Wenn Ihr den Alfa das erste Mal in die Hand nehmt, spürt Ihr sofort, dass das Gerät solide hergestellt wurde. Da wackelt nichts, der tragbare Vaporizer liegt gut in der Hand und hat damit den ersten Test erfolgreich bestanden. Wir müssen uns nicht zwingen mit dem Alfa Spaß zu haben. Nein, wir möchten ihn gerne wieder in die Hand nehmen und benutzen. Well done Goboof.

Technisch auf Höchstniveau und trotzdem einfach in der Bedienung

Wo starten wir, um dem Alfa technisch gerecht zu werden. Da wir uns in der Redaktion nicht einigen können, ob oben oder besser unten, nehme ich mir jetzt einfach mal heraus, den Alfa von unten zu betrachten. Wenn Ihr aufmerksam hingesehen habt, dann ist Euch sicher die zylindrische Brennkammer aufgefallen. Die hat, wie so viele Andere, einen kleinen Schieber, mit dem ihr sie öffnen könnt.

Im Gegensatz zur Konkurrenz, hat Goboof sich beim Alfa etwas Besonderes einfallen lassen. In der Chamber ist ein kleiner Pin verbaut, der sich beim Aufheizen des Geräte beteiligt. Die Kräuterkammer erhitzt sich also nicht nur am Rande, der Pin sorgt auch für Hitzeentwicklung in der Mitte der Brennkammer. Innovativ und ja, es funktioniert prima, der Alfa baut tadellos Hitze auf. Vapetemperatur und Geschmack singen uns ein Lied davon. Prima.



Wie lege ich denn jetzt los?

Nach dem Auspacken solltest Du den Alfa erst einmal für knappe 4 Stunden in die Steckdose stecken. Danach steht Dir der Vaporizer für maximal 2 Stunden Dauerbetrieb zur Verfügung. Angezeigt wird die komplette Ladung durch ein grünes Licht, welches beim Laden blinkt und dauernd brennt, wenn das Gerät vollständig aufgeladen ist. Übrigens, Goboof, hört mal her. Wir möchten nicht noch ein extra Ladegerät mitschleppen. MicroUSB wäre gegenüber dem spezifischen Ladegerät besser gewesen.

Wir hoffen, dass Ihr daran in Zukunft arbeitet. Jetzt aber weiter hier, das Gerät ist aufgeladen. Nun füllt Ihr die Kräuterkammer. Dabei könnt Ihr sogenannte Screens (kleine Metallplättchen) nutzen, oder auch nicht. Wenn die Kammer voll ist, schließt Ihr diese und dreht das Gerät herum. Ihr schaut genau auf den Bedienungsknopf.

Links gedreht, rechts gedreht, und immer dampft es

Eigentlich handelt es sich bei dem Bedienungselement des Alfa um ein kleines Drehrad. Auf dem Rad sind alle notwendigen Informationen in Abkürzungen notiert. Alles einfach, kein Diplom nötig. Ihr findet die Einstellungen low (190° C / 374° F), medium (210° C / 410° F), high (220° C / 428° F). Daneben gibt es noch zwei automatische Programme, die Ihr anwählen könnt. „Automatic heat by time“ startet mit kleiner Hitze, geht dann über zu mittlerer und danach zu hoher Hitze.

Automatic heat by puff“ macht dasselbe. Die Temperatur erhöht sich mit jedem weiteren Zug, den Ihr macht. Wähle also einfach die Temperatur oder das Programm, warte ca. 30 Sekunden und los geht’s.

Der Alfa von Goboof braucht sich vor den Großen in der Szene der portablen Vaporizer ganz sicher nicht zu verstecken.

Pax 2, der Firefly oder der Ascent von DaVinci, keinem der Kameraden Wettbewerber sei es erlaubt, den Alfa Goboof weit von sich zu weisen. Vielmehr tun sie gut daran, den Alfa in ihre Reihen aufzunehmen. Mit seinem Design, seiner Funktionalität und Einfachheit sowie dem ausgesprochen guten Vape-Ergebnis steht der Alfa den Anderen in Nichts nach. Ich jedenfalls, ertappe mich ständig, in meiner Hosentasche zu suchen. Und ja, der passt da einfach rein, leicht und komfortabel. Immer zur Hand mit klasse Ergebnissen. So soll portable doch sein, oder?

Vaporizer online kaufen:

VAPOSHOP.DE

zum Shop*


Riesige Auswahl

Diskreter Express-Versand

Generalüberholte Vaporizer

Mühelose Rückgabe


VAPSTORE.DE

zum Shop*


Bestpreis-Garantie

Rechnungskauf

Gratis Versand

Große Auswahl


Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *