Skip to main content

Pinnacle Pro Vaporizer

(3 / 5 bei 6 Stimmen)
Hersteller
Verfügbarkeit
Auto Shut-Off
Kräuter
Öle
Aufwärmdauer1 - 2Minute(n)
Temperatur160 - 210°C

Beschreibung

Ein Hoch auf den Pinnacle Pro. Das Preis-/Leistungsverhältnis scheint bei diesem hochwertig verarbeiteten mobilen Vaporizer wie kaum bei einem Anderen zu stimmen. Grund genug für uns, dass mobile Gerät ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen, die Performance zu testen und festzustellen, ob wir einstimmen in den schon angestimmten Lobgesang.

Die Optik des Pinnacle Pro lässt auf den ersten Blick viel Plastik vermuten. Schnell ist jedoch festzustellen, dass die Hersteller an dieser Stelle nicht gespart haben. Der Pinnacle Pro kann mit schlagfestem Kunststoff überzeugen. Da geht so schnell nichts kaputt.

Gerade für ein mobiles Gerät ist dies besonders wichtig, steht es doch nicht wohlbehütet im heimischen Wohnzimmerregal, sondern ist mittendrin im Leben, anstatt nur dabei. Mit 15,24 cm Länge und 2.54 cm Durchmesser passt es zudem auch noch gut in Eure Jackentasche, es gibt also keinen Grund, den Pinnacle Pro zuhause zu lassen.

Im Pinnacle Pro könnt Ihr sowohl Öle als auch Kräuter verdampfen. Beides gebt Ihr in die Brennkammer. Die dazu notwendigen Kartuschen für Öle und Kräuter sind im Lieferumfang enthalten. Um den Geschmack so natürlich und authentisch wie möglich zu halten, hat VaporBlunt diese aus geschmacksneutralem Edelstahl gefertigt. Guter Geschmack ist damit vorprogammiert und der Pinnacle Pro überzeugt geschmacklich auf ganzer Linie. Doch wie ist Vaporblunts Flaggschiff nun zu bedienen

Ein einziger Knopf lässt den Pinnacle Pro lebendig werden. Mit diesem könnt Ihr das Gerät steuern, was sich neben Start und Stop vornehmlich auf die Einstellung der unterschiedlichen Temperaturen beschränkt. Ablesen könnt Ihr diese an den an der Seite des Gerätes angebrachten fünf LED-Anzeigen.

Jede dieser LEDs steht für eine Hitzestufe; daraus lässt sich ableiten, dass der Pinnacle Pro mit fünf verschiedenen Konvektionshitzestufen für Eure Bedürfnisse aufwartet. Dass gibt Euch die Möglichkeit, Euch besser auf Eure Kräuter und Öle einzustellen. Fabelhaft, denn dass erhöht die Dampfqualität erheblich. Erhitzen könnt Ihr den Pinnacle Pro übrigens zwischen 180°C und 220°C.

Die Kartuschen des Pinnacle Pro sind luftdurchlässig. Ein fest installiertes Sieb sorgt dafür, dass der Luftstrom ungehindert seinen Weg gehen kann. Konvektionserhitzung bedeuted am Ende „heiße Luft“, eine schnelle und gezielte Erhitzung Eurer Kräuter und Öle sind dabei Ehrensache. Und dass nicht nur nach minutenlanger Aufheizphase. Diese wird beim Pinnacle Pro nicht benötigt.

Ihr könnt sozusagen sofort loslegen, ein für den mobilen Einsatz überlebenswichtiges Feature. Belohnt werdet Ihr mit feinem, aber dichtem Dampf, welcher zum Teil dem aufwärts gerichteten Luftstrom im Gerät zuzurechnen ist. Wie ist dass möglich? Naja, VapourBlunt hat mitgedacht und dem Pinnacle Pro zusätzlich einen exzellenten Wasserfilter als Zubehörartikel spendiert.

Vaporizer und Wasserfilter bedürfen von Zeit zu Zeit der Reinigung. Zum Glück geht dass beim Pinnacle Pro einfach von der Hand. Auch hier kommt die clevere Verarbeitung, aber auch dass dicke Silikat-Glas, zum Tragen, welche eine einfache Reinigung ermöglichen. Für ein mobiles Gerät ist dieser Umstand ein eindeutiger Benefit, denn unterwegs haben wir nun keinesfalls immer dieselben Reinigungsutensilien wie daheim zur Hand.

Frisch gereinigt und geladen, kann der Pinnacle Pro ca. 50 Minuten Dauernutzung bestehen. Danach sollte der leistungsstarke Akku aber ans Netz und erneut geladen werden. Nach rund zwei Stunden ist dies geschehen, der Pinnacle Pro ist voll aufgeladen und kann seinen angestammten Platz in Eurer Hand wieder einnehmen. Dort kann er leise und diskret benutzt werden. Der Vaporizer wird per Knopfdruck eingeschaltet und ist sofort startklar. Der leistungsstarke Akku macht die Verdampfung von vier bis fünf Portionen ohne Netzteil möglich.

Wenn Ihr den Pinnacle Pro bestellt und die Box nach Zusendung des Gerätes öffnet, dann findet Ihr zusätzlich zum Vaporizer einen Wasserfilteradapter, einen Pong-Adapter, je eine Füllkammer für Kräuter und Öle, einen Standfuß, ein Mundstück, dass notwendige Ladegerät sowie dass Reinigungszubehör. Damit seid Ihr für alle Fälle schon einmal gut ausgestattet. Der Wasserfilter ist leider nicht im Lieferumfang enthalten, steht dem Pinnacle Pro aber gut zu Gesicht und Ihr solltet Euch vielleicht überlegen, diesen gleich von vorne herein mitzubestellen.


Vaporizer online kaufen:

VAPOSHOP

zum Shop*


Riesige Auswahl

Diskreter Express-Versand

Generalüberholte Vaporizer

Mühelose Rückgabe


NamasteVapes

zum Shop*


Tiefstpreisgarantie

Express Lieferung

Zufriedenheitsgarantie

Kräuter & Öle



Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *